Hotline +49 (0) 2162 / 918 58 77
Menü

Poster drucken Entstehungsgeschichte

Jeder kennt Poster: Fans können sie von ihrem Lieblingssportler, einem Musiker oder sogar als originalgetreue Kopie eines Kunstdrucks kaufen. XXL Ausdrucke hängen an jeder Straßenecke, zieren Plakatwände und sogar Busse. Diese sind nicht nur dekorative Meisterwerke, sie sind einer der effizientesten Werbemittel, welche es je gegeben hat. Hierbei können Poster bereits auf eine lange Poster Historie zurückblicken. Bereits zu Zeiten Shakespeares gab es Anschläge, welche auf den Termin von Aufführungen oder Vorlesungen hinwiesen. Selbst vor dieser Zeit wurden Verlautbarungen des Herrschers mittels einem Anschlag verbreitet. Bei diesen Bekanntmachungen handelte es sich jedoch meist um einzeln angefertigte Poster, welche meist nur aus Text oder Grafik bestanden.

Weiterentwicklung der genutzten Poster Druckverfahren

Jene Poster-Entstehungsgeschichte wurde revolutioniert durch das neue Druckverfahren Lithographie, entwickelt vom Deutschen Alois Senefelder im Jahr 1798. Durch ein Druckplattenverfahren konnten farbige Drucke in großer Stückzahl produziert werden. Eine hohe Auflage war hier das Erfolgsgeheimnis in der Poster-Historie. Waren bisher alle Poster handgefertigt und teuer, konnte man mit diesem Verfahren den Posterdruck vom Foto auf ein Minimum an Druckkosten senken. Somit waren sie nun fast für Jeden verfügbar. Ob nun ein neues Theaterstück angekündigt oder ein neues Produkt beworben werden sollte, jedermann konnte sich diese "Anschläge" zunutze machen, um das Interesse möglicher Käufer und Besucher zu wecken.

Digitale Großformatdrucker öffnen den Online-Markt - Poster drucken wird günstiger

Eine Weiterentwicklung der Poster-Historie fand unterdessen weiter statt. Einfache Druckplattenverfahren wurden durch elektronische Drucker ersetzt. Mittlerweile werden hochwertige digitale Großformatdrucker für das großformatige Poster verwendet. Das Internet half hier, neue Geschäftsmodelle zu etablieren, wie zum Beispiel Onlinedruckereien. Interessenten können digitale Fotos in großer Auflösung an den Server unserer Onlinedruckerei übermitteln und aus diesem dann einen individuellen erstellen lassen. Es ist durch den Einsatz der modernen Technik kaum teurer (oder sogar kostengünstiger), als ein fertiges zu kaufen, bei welchem natürlich Gestaltungsfreiheiten sehr eingeschränkt bzw. überhaupt nicht gegeben sind.

Ein einfaches Werbemittel wurde somit zum Allround-Star gemacht. Es bleibt spannend abzuwarten, wie sich eine Technologie der Zukunft und ihre Verwendung auswirken wird.

Das könnte Sie auch interessieren: