Hotline +49 (0) 2162 / 918 58 77
Menü

Plakate gestalten - Tipps und Tricks

Wer ein individuelles Motiv als Wanddekoration verwenden möchte, der kann nichts damit falsch machen, wenn er Plakate gestalten möchte. Dies ist nicht einmal mehr besonders schwer. Solange man ein paar Grundregeln befolgt, können selbst Anfänger ihre ganz persönliche Dekoration entwerfen. Um Plakate gestalten zu können, benötigt man erst einmal ein passendes Motiv. Meist handelt es sich hierbei um eine digitale Fotografie. Diese sollte so hochauflösend sein, dass auch beim Poster drucken eines großen Formates das Bild nicht unscharf wird. Eine einfache und kostengünstige Methode ist es übrigens, einen Onlineshop für die Druckdienste in Anspruch zu nehmen. Diese sind nicht nur meist besonders günstig, sie bieten auch Tools an, mit welchen man noch einfacher Plakate gestalten kann. Die Größe sowie das Format können zuerst gewählt werden. Dann wird die Datei einfach auf den Server des jeweiligen Anbieters geladen. Hier erscheint nun meist eine Meldung, ob die Qualität der Datei für das Drucken des gewünschteb Formates ausreichend ist oder nicht. Dann kann man seine Plakate gestalten, indem man einen vorteilhaften Bildausschnitt wählt. Auch leichte Korrekturen im Motiv selbst (rote Augen etc.) sind oftmals mit solchen Tools möglich.

Vorher über Wirkung und Positionierung nachdenken

Ist das Bild fertig bearbeitet, beschnitten und in richtiger Größe bestellt, so kann man noch weitere Plakate zum drucken gestalten oder seine Bestellung abschicken. Ein paar Tipps: man sollte sich immer bereits im Vorfeld überlegen, wo man ein Bild später anbringen möchte. Hiernach sollte die Größe bestimmt werden. Je nach Größe sollte man sich wiederum überlegen, welches Motiv für dieses Format vorteilhaft ist. So muss man zum Beispiel über die Auswahl eines Hoch- oder Querformats nachdenken, wenn man eigene Plakate drucken und gestalten will. Zuletzt ist ein wichtiges Kriterium, wie das Bild an der Wand befestigt werden soll. Soll es in einem Bilderrahmen angebracht werden, so sollte man beim Plakate gestalten ein gängiges Format wählen, um später beim Rahmen keine Probleme zu bekommen. Auch gibt es die Möglichkeit, dass man Plakate drucken und sofort auf einen Keilrahmen spannen lassen kann. Beide Schritte werden vom Onlineanbieter übernommen und man bekommt das fertige Produkt direkt nach Hause gesandt. Es ist wirklich einfach und lohnt sich, denn das Ergebnis ist ein einzigartiges Bild, welches garantiert niemand sonst in seiner Wohnung hängen hat.

Weitere Artikel zum Thema Plakate drucken: