Menü

Fotoblog von achtung-poster.de

Tipps, Tricks & News zu Fotografie und Bildbearbeitung.

Postershop: Mit Fotos Geld verdienen + Geheimtipps

Im Internet Geld zu verdienen ist nicht immer ganz leicht und oft verbergen sich hinter, auf den ersten Blick, seriösen Angeboten dubiose Plattformen mit versteckten Kosten. Heute möchte ich Ihnen unsere Postershops vorstellen. Hier gibt es definitiv keine versteckten Kosten, denn der Service ist für Sie komplett kostenlos. Ausgestattet mit ein paar Tipps kann es gleich losgehen mit dem Verkaufen Ihrer Fotos. Zusätzlich habe ich für Sie ein Video vorbereitet, dass alles wichtige noch einmal zusammenfasst.

Was verbirgt sich in der den Postershops von Achtung-Poster.de ? Ganz einfach Sie können dort in einem von Ihnen individuell ausgestaltetem Onlineshop Ihre Fotos als Drucke verkaufen. Dabei können Sie selbst festlegen, wie hoch Ihre Provision je verkauftem Druck sein soll. Im Gegensatz zu anderen Anbietern solcher Postershops können Sie bei uns Ihre Fotos nicht nur als Poster verkaufen. Ihnen stehen sämtliche Produkte unseres Sortimentes zu Verfügung.

Große Produktvielfalt

Sie können Ihr Foto also beispielsweise auch als Posterplatte, Leinwanddruck, Acryl Fine-Art, Aludibond, Acrylglas, PVC-Banner, Aufkleber, Roll-Up Display, Wondertack oder einfach als laminiertes Poster drucken lassen und verkaufen. Falls Sie eines der Produkte nicht kennen, klicken Sie bitte einfach auf dessen Namen.

Nun machen Sie sich aber am besten selbst ein Bild, indem Sie unser kurzes Einführungsvideo zu den Postershops ansehen:

Sie sehen das Einrichten eines Postershop geht ganz einfach und auch schnell. Weitere Informationen zu den Postershop gibts es übrigens auf unserer Postershopinfoseite unter www.achtung-poster.de/postershop zu lesen.

Geheimtipps: So optimieren Sie Ihren Shop

Oft werden wir gefragt, wie man seinen eigenen Shop besser vermarkten kann.  Hier gibt es verschiedene Tipps die ich Ihnen kurz als Liste aufführen will. Mit ein wenig Fleiß ergibt sich hier ein großes Potential:

  • Versehen Sie Ihren Shop mit Metadaten. Also Beschreibungen für Suchmaschinen.
  • Versehen Sie Ihre Bilder mit Beschreibungen die zum Lesen und Schauen anregen.
  • Versehen Sie Ihre Bilder ebenfalls mit durchdachten Metadaten um Suchmaschinen das Finden Ihrer Fotos leichter zu machen.
  • Verlinken Sie im Internet auf Ihren Shop. (in Foren, Linklisten usw…)
  • Eröffnen Sie eventuell eine Facebookseite zu Ihrem Shop
  • Sortieren Sie Bilder, die sich schlecht verkaufen lassen aus. Es zählt Klasse statt Masse.
  • Wird Ihr Shop gut geführt, landet er füher oder später bei uns im Newsletter und auf der Postershop-Seite.

Sie sehen, so wirklich schwer ist das Optimieren gar nicht. Sie müssen aber natürlich ein wenig Zeit investieren. Dafür werden Sie aber mit Verkäufen belohnt. Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden oder hier mit anderen Nutzern diskutieren.

Autor: Daniel Zellfelder

Diesen Eintrag wurde am 20.07.10 in der Kategorie Fototipps von Daniel Zellfelder veröffentlicht. Sie können gerne einen Kommentar hinterlassen.