Hotline +49 (0) 2162 / 918 58 77
Menü

Kann man 3D Poster drucken lassen?

3D-Poster beschreiben Drucke, welche perspektivisch auf den Betrachter wirken. Durch geschicktes Design entsteht dem Kunden ein räumlicher Eindruck, welcher notwendig ist, um manche Motive besonders dynamisch zur Geltung zu bringen. Jener Tiger, welcher einem direkt aus dem Bild entgegenspringt oder Personen, welche auf den Betrachter zuzulaufen scheint. Dies sind nur wenige Beispiele für eine Vielfalt dreidimensionaler Poster.

Wie genau funktioniert dieser 3D Effekt beim Poster drucken?

3D-Poster funktionieren wie kleinen Wackelbilder, welche wir von früher kennen. Das Motiv wird auf ein Format gebracht, ausgedruckt und dann mit einer Kunststofffolie überklebt, welche mit winzigen Linsen und Prismen einen optischen Eindruck welcher Räumlichkeit erzeugt. Durch dieses relativ einfache Verfahren lassen sich dreidimensionale Foto Poster von verschiedenen Motiven herstellen. Hierbei kann durch geschickte Motivwahl und Kombination mit Prismenfolien ein Eindruck entstehen, dass sich das Objekt im Bild bewegen würde. Da die Technik relativ einfach ist, kann diese kostengünstig angeboten werden, sodass auch 3D Drucke in größeren Formaten von Kunden mit finanziell begrenzten Möglichkeiten bestellt werden können.

Tipp!

Lesen Sie hier einen weiteren Artikel zum Thema 3D Poster.

Videoanleitung


Tutorial zum Thema 3D-Poster im Photoshop erstellen.

3D Poster-Drucker noch unerschwinglich für den privaten Gebrauch

Mittlerweile ist auf dem Markt sogar Software verfügbar, mit welcher man sich 3D-Poster selbst designen kann. Eine Motivwahl ist hierbei natürlich unbegrenzt, vorausgesetzt werden jedoch Fähigkeiten in der Softwarehandhabung und Bildbearbeitung sowie geeigneten Materialien, um den dreidimensionalen Druck zu produzieren. Meistens verfügt ein Normalverbraucher nicht über dieses Equipment, sodass er sich auf das im Internet vorhandene Angebot beschränken muss. Dieses ist jedoch bei namhaften Herstellern mittlerweile ausgesprochen umfangreich, sodass für jeden Geschmack das richtige 3D-Poster dabei ist. Während Kunden es bisher nur kannten, das Motiv ihres gewünschten Fotoposter im Webshop des Anbieters ansehen zu können, so werden 3D Poster mittlerweile als kleine Animation dargestellt, sodass ein räumliche Effekt vor dem Kauf betrachtet werden kann. Kunden müssen so nicht nur eine Entscheidung bezüglich des Motivs treffen, sondern auch bezüglich des gewünschten Effekts (einfache Räumlichkeit oder Wechselbild).

Das könnte Sie auch interessieren: